Startseite | Impressum | Sitemap | Datenschutzhinweis

Ereignisse 2019

Hattorf stellt den neuen MAIBAUM auf!

Am Mittwoch, den 01. Mai 2019, wurde ab 15:00 Uhr an der Hattorfer Grundschule der neue Maibaum aufgestellt. Bei hervorragendem Wetter waren rund 350 Besucher gekommen um an der Feier teilzunehmen.

Die Veranstaltung wurde, wie in den vergangenen Jahren, gemeinsam von den Hattorfer Vereinen vorbereitet und durchgeführt. Auf dem Gelände der Grundschule wurde ein abwechslungsreiches und attraktives Rahmenprogramm geboten. So gab es verschiedene Aktivitäten der Organisatoren, die auch für das leibliche Wohl der Besucher sorgten.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den stellvertretenden Ortsbürgermeister Rolf Berheide erfolgte die Aufstellung des neuen Maibaumes. Das Maibaumteam um Reinhard Fechner hatte in vielen Arbeitsstunden diesen neuen Baum zur Aufstellung entsprechend vorbreitet. So mussten alle Beschläge und Halterungen für die Vereinswappen neu hergestellt werden. Der neue Maibaum wurde durch den Forstrealverband Hattorf zur Verfügung gestellt und hat jetzt eine Länge von 14,93 Meter.

Für Unterhaltung sorgte der Spielmannzug „magic flames“ sowie die Sportgruppe „Tanzen, Turnen, Akrobatik“ vom MTV Hattorf.

Erstmalig gab es ein Maibaumquiz für die Besucher. Der Kulturverein hatte entsprechende Fragen vorbereitet. Für die richtige Beantwortung konnten Gutscheine in unterschiedlicher Höhe gewonnen werden.
Durch eine Glücksfee wurden die Gewinner ermittelt:
1. Irene Salinger
2. Renate Stappmanns
3. Nina Scharenberg
4. Christa Aue
Einen Sonderpreis erhielt Stephanie Müller für die originellste Antwort auf die Frage „Wie hoch ist der Hattorfer Maibaum“!

Die Veranstalter waren mit der Resonanz und dem Besuch sehr zufrieden!

  Hattorf an der Schunter